Ausstellung

NEW YORK – diversity

Fotokunst von Berit Erlbacher

Die Wienerin Berit Erlbacher lebt und arbeitet seit 2011 in Böblingen. Die Großstadt und ihr buntes Treiben hat eine besondere Anziehung auf sie, und so ist Vielfalt ein Thema, dass die Fotokünstlerin stets begleitet.

Bunt, vielfältig und lebendig. So ist New York City. Die Basis der Collagen sind Fotos, die über mehrere Jahre und zu unterschiedlichen Jahreszeiten in dieser pulsierenden Stadt entstanden sind. Übereinander und ineinander wurden sie zu Collagen zusammengesetzt, die Farbigkeit betont und Kontraste geschaffen oder verstärkt. Emotional und farbenfroh fügen sie sich in das Gesamtkonzept des Bühnengeschehens. Versteckte Botschaften, bereichern die Bilder und verleiten den Betrachter zum Verweilen. Eintauchen, genießen und gerne auch lachen ist erwünscht.

 

Zurück